Grüne im Gemeinderat

Die Grüne Fraktion im Gemeinderat stellt sich vor (2019-2024):

Name: Sabine Braun

Ausschüsse/Gremien:

Sozialausschuss, Ältestenrat, Integrationsbeirat (stellv.), Bau- Umweltausschuss (stellv.),Stiftungsausschuss Hospitalstiftung (stellv.), Inklusionsbeirat (stellv.)

Geburtsdatum: 04.05.1983

Erlernter Beruf: Dipl.Ing. ökol. Agrarwissenschaften, MBA Regionalentwicklung 

Ausgeübter Beruf: Projektleiterin im Themenfeld ‚Biodiversität und Landwirtschaft‘

Beziehungsstatus: In einer Beziehung 

Familienstand: ein Kind

Statement oder politische Schwerpunkte:

Für eine weltoffene, ökologische, gerechte und zukunftsfähige Stadtentwicklung in Schwäbisch Gmünd.

Name: Gabriel Baum

Funktion im Gemeinderat: Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat

Ausschüsse/Gremien: Mitglied in Verwaltungsausschuss, Haushaltsausschuss, Ältestenrat, Aufsichtsrat Tourismus & Marketing GmbH, Vorstand Erika-Künzel-Stiftung; stv. Mitglied im Stiftungsausschuss der Hospitalstiftung zum Heiligen Geist und in der Schulverbandsversammlung Landesgymnasium für Hochbegabte

Geburtsdatum: 21.12.1964

Erlernter Beruf: Diplom-Agraringenieur, Landwirt

Ausgeübter Beruf: Abteilungsleiter an der Landesanstalt für Landwirtschaft, Ernährung und Ländlichen Raum (LEL)

Beziehungsstatus: verheiratet, 2 Töchter

Politische Stationen: 1996-1997 Mitglied im Kreisvorstand der Grünen Biberach, seit 2014 Mitglied im Gemeinderat Schwäbisch Gmünd

Statement oder politische Schwerpunkte: Wir gestalten die Welt von morgen. Wie soll sie aussehen? Ich wünsche mir eine Welt, in der die Menschen in einer vielfältigen Natur miteinander in Respekt und Toleranz leben. Deshalb müssen wir uns jeden Tag bemühen: Um Frieden und soziale Stabilität, um Mitmenschlichkeit, um nachhaltige Wirtschaft, um den Schutz der Natur, der Ressourcen und des Klimas. Gute Politik ist Ausdruck dieses Bemühens.

Name: Ina Neufeld

Geburtsdatum: 01.06.1969

Erlernter Beruf: Humanmedizinerin

Ausgeübter Beruf: Kardiologin

Beziehungsstatus: verheiratet seit 1996

Politische Stationen: Seit frühester Jugend beschäftigt mich der Tier- und Umweltschutz. Langjährige Auslandsaufenthalte sowie eine interkulturelle Ehe haben meinen Sinn für Integration geschärft. Als junge Mutter und Karrierefrau begann ich mich Anfang der 2000er Jahre zusätzlich mit Frauenrechten zu befassen. Ich bin Mitglied bei Bündnis 90/Die Grünen seit 2005.

Funktion im Gemeinderat: Mitglied der grünen Fraktion  

Ausschüsse/Gremien:

Integrationsbeirat, Schulverband Landesgymasium für Hochbegabte, stellvertretendes Mitglied im Gremium für Spielplätze und Baumpflege, stellvertretendes Mitglied im Bau und Sozial-Ausschuss

Politische Schwerpunkte: Klima- und Umweltschutz, Tierrechte, Frauenrechte

Name: Elmar Hägele

Geburtsjahr: Jahrgang 1946

Beziehungsstatus: verheiratet, vier erwachsene Kinder, acht Enkel*innen

Erlernter / Ausgeübter Beruf: Reformwarenfachkaufmann in Rente

Politische Stationen:

in der zweiten Hälfte der 1970er Jahre Gründer und Sprecher der Bürgerinitiative Fußgängerzone Schwäbisch Gmünd,

seit Dezember 1979 Mitglied der Grünen in unterschiedlichen Funktionen,

1980 mit der Wahl in den Gmünder Gemeinderat erster grüner Mandatsträger im Ostalbkreis

Aktuelle Mandate:

Ortschaftsrat Großdeinbach

Gemeinderat Schwäbisch Gmünd (Mitglied im Bau-und Umweltausschuss / Ausschuss für Stadtentwässerung/ Umlegungsausschuss, stellvertretendes Mitglied im Verwaltungsausschuss / Eigenbetriebsausschuss und im Haushaltsausschuss; Aufsichtsrat Bäderbetriebe, Aufsichtsrat VGW)

Kreistag des Ostalbkreises (Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Grundsicherung und im Ausschuss für Bildung und Finanzen, stellvertretendes Mitglied im Verwaltungsrat der Kliniken Ostalb und im Betriebsausschuss Klinikimmobilien sowie im Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung)

Motivation/Ziele/Visionen unverändert: Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen für unsere Nachkommen; Gerechtigkeit, Frieden, Gewaltfreiheit weltweit

Name: Gertraude von Streit

Geburstag: 2.6.1959

Ausschüsse/Gremien: Verwaltungsauschuss VA, Haushaltsausschuß HHA, Integrationsbeirat, Theatergremium

Erlernter Beruf: Buchhändlerin, Magister Artium M.A. (Literaturwissenschaft)

Ausgeübter Beruf: Dozentin für Integrationskurse

Beziehungsstatus: verheiratet, 2 Kinder, 1 Enkel

Politisches Statement:

Ausschlaggebend war für mich der Reaktorunfall 1986 in Tschernobyl. Damals wurde mir das Ausmaß einer nuklearen Katastrophe und die mögliche Zerstörung der Umwelt zum ersten Mal krass bewusst. Das hat mich zu den Grünen geführt, die damals als einzige Partei vehement gegen  Atomkraft demonstrierten. Das Thema Umweltschutz und Bewahrung der Schöpfung hat mit dem schnell voranschreitenden Klimawandel eine neue Dimension und Dringlichkeit bekommen. Dieses Ziel sehe ich nach wie vor bei den Grünen am besten aufgehoben, auch wenn die Erfolge der Bemühungen durch (politische) Realitäten und den Zwang zu Kompromissen oft sehr behindert werden. Deshalb möchte ich mich nach Kräften in meiner Stadt Schwäbisch Gmünd für eine umweltbewußte Kommunalpolitik in allen Bereichen stark machen!

Name: Charly Miller

Funktion im Gemeinderat: Sprecher Bauausschuss

Ausschüsse/Gremien: Bauausschuss, Baumkommission, Aufsichtsrat Stadtwerke, Aufsichtsrat VGW

Geburtsdatum: 17.10.1954

Erlernter Beruf: Architekt

Ausgeübter Beruf: freier Architekt, selbständig

Beziehungsstatus: verheiratet, 3 Kinder, 3 Enkelkinder

Politische Stationen:

amnesty international Stuttgart 1977-1981, Weltladen Schwäbisch Gmünd 1981-1988, Runder Tisch Energie 1989-2008,

Mitarbeit im AK Ostalbholz (BUND), Mitglied BUND, GRÜNE, VCD, Maltheser Hilfsdienst, Förderverein Südstadt

Statement oder politische Schwerpunkte:

Wer einen Baum pflanzt, dessen Früchte er nicht mehr ernten wird, hat verstanden, was Nachhaltigkeit ist.“ (frei nach Tagore)

technology is the answer, but what was the question?” Amory Lovins

Name:Tickert Karl-Andreas

Geburtsdatum:19.8.54

Erlernter Beruf: Realschullehrer

Ausgeübter Beruf: Realschullehrer

Beziehungsstatus: verheiratet, 3 Kinder

Politische Stationen: seit 30 Jahren Ortschaftsrat , 25 Jahre Gemeinderat, 20 Jahre Kreistag

Statement oder politische Schwerpunkte:

Meine Kinder haben als sie klein waren im Garten gespielt, als die Meldung durch die Medien kam, dass man alle Aufenthalte draußen vermeiden soll da es aus einem kleinen Niederschlagsgebiet radioaktiver Regen gefallen sei der höchst gefährlich sei. Die
Wolke kam direkt vom Kernkraftkatastrophengebiet Tschernobyl. Dieses Erlebnis hat bei mir den Ausschlag gegeben den Grünen bei zu treten. Zudem bin
ein sehr naturbezogener Mensch , der mit großer Sorge seit Jahrzehnten beobachtet wie die Natur immer weiter zurückgedrängt wird und das Artensterben teilweise dramatische Formen annimmt.

Das fordert von mir etwas zu tun.

Name: Markus Hirsch

Ausschüsse/Gremien: Sozialausschuss, stellvertr. Mitglied: Bau- und Umweltausschuss, Stiftungsausschuss „Hospitalstiftung“, Theatergremium, Kreistag: Jugendhilfeausschuss.

Geburtsdatum: 02.02.1960

Erlernter Beruf: Dipl.-Psychologe

Ausgeübter Beruf: Dipl.-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Einrichtungsleiter der Canisius-Beratungsstellen

Beziehungsstatus: verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Statement oder politische Schwerpunkte:

Mein Ziel ist es Bedingungen zu schaffen für eine gesunde Entwicklung aller Kinder. Dazu braucht es eine intakte Umwelt und ein friedliches Miteinander in der Gesellschaft.

Deshalb setze ich mich auf kommunalpolitischer Ebene ein für einen konkreten Umwelt- und Naturschutz, für Hilfen für Kinder und deren Familien sowie für Maßnahmen, die ein gelingendes Zusammenleben der Generationen und Menschen unterschiedlicher Herkunft ermöglichen. Dabei ist Nachhaltigkeit der zentrale Grundsatz, der meine Überlegungen und Handlungen bestimmt.

Name: Thomas Krieg

Ausschüsse/Gremien: Sozialausschuss, Stellvertreter im Verwaltungs- und Haushaltsausschuss, Stiftungsausschuss Hospitalstiftung, Gremium der offenen Begegnungsstätte Spitalmühle

Geburtsdatum: 31.12.1955

Erlernter Beruf: Lehrer (Realschule)

Ausgeübter Beruf: Rentner

Beziehungsstatus: verheiratet, drei Kinder, ein Enkel

Politische Stationen:

bisher vor allem in Kirchengemeinderat (St. Michael Schwäbisch Gmünd) und Gesamtkirchengemeinderat Schwäbisch Gmünd aktiv (Personalausschuss und Verwaltungsausschuss Kindergärten)

Statement oder politische Schwerpunkte:

„Ich plädiere leidenschaftlich für einen wertgebundenen Konservatismus, der sich an die Sache hält, an Prinzipien von Maß und Mitte, an Grundsätze und Haltungen, die der zivilisierten Menschheit schon immer wichtig waren. Unsere Welt verändert sich rasend schnell. Digitalisierung und Globalisierung pflügen Wirtschaft und Gesellschaft um. Der Klimawandel bedroht unsere Zivilisation. Der internationale islamistische Terror rückt näher an uns heran. Und noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht. Diese Umbrüche verunsichern uns. Der gesellschaftliche Zusammenhang beginnt zu bröckeln.“

Das ist nicht von mir, sondern von Winfried Kretschmann in seinem Buch „Worauf wir uns verlassen wollen. Für eine neue Idee des Konservativen“.

Aber das ist mein Ausgangspunkt, von dem aus ich helfen möchte, lokale Lösungen zu finden und durchzusetzen. Das bin ich meinem Enkel schuldig.

Name : Dr.med. Gerhard Medinger

Geburtsdatum: 01.05.1951

Gremien : Stellvertreter im Integrationsbeirat, Stiftungsausschuß für die Hospitalstiftung zum Heiligen Geist

erlernter Beruf : Arzt

Ausgeübter Beruf : Bis Ende 2018 als FA für Allgemeinmedizin in großer Hausarztpraxis in GD tätig mit Schwerpunkt Homöopathie

Beziehungsstatus : Verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Politische Stationen : In jungen Jahren Mitglied der IPPNW, viele Vorträge mit Kollegen zusammen zum Thema Nuklearwaffen, AKW, danach keine Zeit mehr für politisches Engagement.

Statement : für ein lebenswertes Leben ist die Erhaltung der Natur Grundvoraussetzung

Name: Steffen Suer

Funktion im Gemeinderat: 2. stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Ausschüsse/Gremien: Verwaltungsauschuss, Haushaltsauschuss(Wirtschafts-, Inklusions-, Kulturbeirat, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung)

Geburtsdatum: 30.08.1992

Erlernter Beruf: Physiotherapeut

Ausgeübter Beruf: Student

Beziehungsstatus: ledig

Politische Stationen: frisch in den Gemeinderat gewählt, keine politischen Stationen davor

Statement oder politische Schwerpunkte:

mehr autofreie Zonen in der Innenstadt, Ausbau von Radwegen in der Stadt, weniger Raubbau an der Natur, deutlich mehr Bäume pflanzen als CO2-Speicher für die Zukunft, die Stadt von illegal entsorgten Sperrmüll und weggeworfenen Müll befreien.

Ich will, dass Schwäbisch Gmünd seinen Teil zur Klimarettung beiträgt, damit wir auch in 60 Jahren nocht gut in Schwäbisch Gmünd leben können. Dafür werde ich im Gemeinderat kämpfen.